Pianos können sehr vielfältig sein - elektronische Modelle jetzt auch verfügbar im Internet Klaviergeschäft

 

Du möchtest ein online ein Klavier kaufen, damit Du nicht extra in ein klassisches Klaviergeschäft gehen musst? Dies ist heutzutage möglich. Bei den Online Shops hast Du die freie Auswahl. Es stehen Dir längst nicht nur eine Handvoll von Anbietern bereit. Doch sicherlich ist es Dir auch wichtig, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten. Schließlich bringt Dir ein E-Piano, das mehr als 1000 Euro kostet nichts, wenn es nicht viele Jahre lang benutzbar bleibt. Es ist auch darauf zu achten, dass sich das Musikinstrument nicht so leicht verstimmen lässt.

 

Aus diesen Gründen heraus kann es sich durchaus lohnen, ein etwas günstigeres Klavier zu besorgen. Vor allem, da es oftmals eine mehrwöchige Rückgabemöglichkeit gibt.

 

In diesem Beitrag wirst Du nicht nur erfahren, welche Verwendungszwecke es für die unterschiedlichen Klavierarten gibt. Auch Online Kurse sowie Programme zum Spielen auf dem Klavier werden hier vorgestellt – wir werden uns auf die Methoden bei Zapiano sowie auf Flowkey fokussieren. Wer von solchen Projekten nicht so richtig überzeugt ist, kann immer noch an eine richtige Klavierschule gehen oder frei lernen.

Einige gute Pianos zur Übersicht

Classic Cantabile

Dieses elektronische Klavier besitzt alles, was Du benötigst: Hocker, Pedale, 88 Tasten und vieles mehr.

TERENCE Piano

Dieses Piano eignet sich eher für Anfänger. Fortgeschrittene sollten eher das Classic Cantabile kaufen. Klavierlehrer können ebenfalls nachdenken, das TERENCE Piano zu kaufen.

FunKey Piano

Das Keyboard hat 88 Tasten. Es besitzt Pedale, Lautsprecher und alle Anschlüsse für den Computer. Ideal geeignet, um mit Zapiano das Insturment zu lernen oder mit Flowkey.

Besonders großzügige Leute können Musikern auch ein ganzes Klavier schenken.

Bei den dargestellten Waren handelt es sich um Affiliate-Produkte, sodass ich beim Kauf eine Provision erhalte, ohne dass sich der Verkaufspreis ändert.

Was sind die Vorteile, ein Piano im Internet Klaviergeschäft zu kaufen?

 

Im Vergleich zum herkömmlichen Klavier ist ein E-Piano viel kompakter und leichter. Daher fallen die Versandkosten deutlich niedriger aus. Teilweise ist das Bezahlen eines Versandbetrags nicht einmal notwendig oder schon im Preis enthalten.

 

Wer im Internet etwas einkauft, kann leicht durch die unterschiedlichen Modelle klicken und sich alle Daten auf dem Bildschirm durchlesen. Zumeist stehen hunderte E-Pianos zur Auswahl, die sich voneinander erheblich unterscheiden.

 

Seh´ Dir doch die Übersicht über die musik-zubeoher.com-Artikel an.

Online ein Klavier besorgen - welche Funktionen besitzt das elektronische Piano?

 

Ein E-Piano hat in der Regel 88 Tasten, manchmal auch nur 61. Die Objekte erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, da man beim Kauf im Internet Klaviergeschäft etwa 90% des Geldes einsparen kann (im Verhältnis zum schweren Klavier, das nicht tragbar ist).

 

Ob das elektronische Klavier nun einen Korpus besitzen soll oder keinen, kannst Du Dir selbst aussuchen. Generell nehmen Klaviere mit einem Korpus mehr Platz ein. Doch je größer der Korpus ist, desto „echter“ hören sich die Töne an.

 

E-Pianos ohne Korpus klingen dennoch nicht langweilig. Denn sie besitzen ein sehr breites Klangspektrum, das um einiges größer ist als das eines mechanischen Klaviers. Dieses muss seine Klänge nämlich mit Saiten und Hämmer erzeugen.

 

Eine Alternative zu akustischen Klavieren können außerdem Stage- oder Digitalpianos sein. Beide Varianten basieren ebenfalls auf Elektronik. Bei den Digitalpianos hast Du die Auswahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen Samples. Damit wird es einerseits möglich, die Töne des mechanischen Klaviers nachzuahmen, sodass zumindest der Laie keinen Unterschied mehr erkennt. Aber es lassen sich auch Töne produzieren, die absichtlich sehr künstlich klingen. Etwas praktischer in der Handhabung sind die Stage-Pianos, da sie grundsätzlich keinen Korpus haben. Sie lassen sich leicht hin- und hertransportieren.

 

Mit E-Pianos wird die Produktion von Musik erheblich erleichtert. Um ein perfektes Spielerlebnis zu haben und die komponierten Stücke zu spielen, kombiniert man das elektrische Piano am besten mit einem akustischen.

Kann jeder ein Piano im Klaviergeschäft kaufen, der das Musikinstrument spielen möchte?

 

Wer es sich leisten kann und genügend Platz in der Wohnung hat, kann im Klaviergeschäft oder auch online ein Piano erwerben. Doch auch, wer den Wohnraum für andere Zwecke benutzen möchte, hat mit Sicherheit einen größeren Schrank im Zimmer, in dem sich ein elektrisches Piano verstauen lässt. Mit einem Stagepiano triffst Du in diesem Fall die richtige Wahl. Dagegen können größere Instumente mit einem Korpus eine Lösung sein, wenn Du in einer geräumigeren Wohnung lebst.

 

Hast Du noch ein älteres Tasteninstrument herumstehen, das vielleicht verkauft werden soll oder langsam unbrauchbar wird? Damit Du das Klavierspielen nicht verlernst, kannst Du Dir in der Zwischenzeit die App „Flowkey“ herunterladen. Mit diesem Programm fanden auch Menschen zur Musik, die zuvor noch nie etwas auf einem Musikinstrument gespielt hatten. Durch die Flowkeys konnten sie nämlich leicht feststellen, ob sie auf dem Klavier die richtigen Töne getroffen haben. Doch auch sehr schwierige Stücke lassen sich damit leichter erlernen. Du kannst Dir das Computerprogramm wie einen künstlichen Klavierlehrer vorstellen. Manche der Kurse sind kostenlos, für andere hingegen muss man etwas bezahlen – allerdings nicht mehr als 20 Euro pro Monat.

 

Wer ein Klavier besitzt, kann es für die musikalische Früherziehung seiner Kinder benutzen. In den ersten Lebensjahren lernt ein Mensch bekanntlich am meisten. Doch auch vielen Senioren macht das Musizieren großen Spaß. Insgesamt können wir sagen, dass der Erwerb eines E-Pianos im Klaviergeschäft im Großen und Ganzen eine gute Investition ist. Zumal man nicht gleich mehrere tausend CHF dafür hinblättern muss – wer ein niedrigeres Budget hat oder erst einmal ein bisschen herumprobieren will, kann dies auch auf einem digitalen Piano tun.

 

Skoove ist ebenfalls ein Programm, das für das Klavierlernen entwickelt wurde. Es eignet sich besonders für Leute, die ein gutes visuelles Gedächtnis haben. Ob Du alles richtig gelernt hast, wirst Du von Skoove mitgeteilt bekommen.

Dieser Klavierlehrer weiß, welcher Song der richtige für die Kinder ist.

Wie sieht es mit der Musikart aus?

 

Vielleicht weißt Du schon, welche Musikrichtung Du auf dem neuen Piano spielen willst. Davon solltest Du es abhängig machen, ob Du ein akustisches oder ein elektronisches Klavier im Internet Klaviergeschäft kaufst.

 

Für viele modernere Musikrichtungen machst Du mit einem E-Piano nichts falsch. Besonders die Begleitmusik für Popsongs lässt sich auf einem solchen Musikinstrument hervorragend abspielen.

 

Dagegen solltest Du auf jeden Fall ein mechanisches Klavier oder einen Flügel besitzen, wenn Du nur klassische Stücke spielst. Mozart, Bach und Beethoven haben schließlich auch nicht auf einem E-Piano gespielt.

 

Wer mit einem E-Piano musiziert, muss sich um die Härte des Tastendrucks nicht so viele Gedanken machen, da sich die Lautstärke einfach verstellen lässt. Es ist auch möglich, mit Kopfhörern zu üben.

Was hat es mit Zapiano auf sich?

 

Zapiano ist eine Methode in der Klavierpädagogik, die von Sven Haeflinger entwickelt wurde. Die Basis für diese Art des Lernens bildet der Online Musikunterricht. Innerhalb nur weniger Jahre haben zahlreiche Menschen die Kurse „besucht“. Der Schweizer Klavierpädagoge Haeflinger bringt den Schülern hauptsächlich Pop- und Jazz-Stücke bei. Auch Elemente der Musikproduktion sind in den Kursen enthalten.

 

Viele Menschen sind der Ansicht, man benötige für die Musik nur den Hörsinn. Sven Haeflinger hingegen ist der Meinung, dass alle fünf Sinne im Einklang miteinander stehen müssen, um Musik richtig begreifen und lernen zu können. Auch die Trennung der drei Musikkomponenten Harmonik, Rhythmik und Melodik solle beim Klavierlernen genau vorgenommen werden.

 

Der Vorteil an der Zapiano-Methode ist, dass Du besonders schwierige Klaviertechniken auf eine vergleichsweise einfache Art und Weise erlernst. Musiknoten spielen bei der Lernweise keine so große Rolle. In jedem Fall kosten die digitalen Lehrstunden mit Sven Haeflinger mehr, als sich mit Flowkeys zu beschäftigen. Dafür lernst Du das Klavierspielen von einem Klavierlehrer, bei dem Du Dir die richtige Fingerhaltung abschauen kannst.

Wie beliebt ist eigentlich Flowkey?

Dieses Smartphone-Programm zum Lernen von Klavier ist in zahlreichen Sprachen verfügbar und auf der ganzen Welt unter  bekannt. Die Registrierung bei Flowkey läuft ganz einfach ab. Du musst Dir die App auf das Android- oder Apple Smartphone herunterladen und kann direkt mit dem Spielen loslegen. Gutscheine für die kostenpflichtige Version von Flowkey sind manchmal erhältlich, wenn du ein neues E-Piano gekauft hast und den Modellnamen anschließend in der App eingibst. Am besten ist es, im Internet das Piano zu erwerben – im Klaviergeschäft ist die Chance nicht so groß, einen solchen Gutschein zu erhaschen. Das Programm ist auch für Menschen gedacht, die früher einmal Klavier spielen möchten und es jetzt wieder anfangen wollen. Bequemer ist es übrigens, Flowkey auf einem großen Browser im Internet zu starten. Diese Möglichkeit wird noch von viel zu wenigen Leuten genutzt. 

Ein Klavier zu kaufen, ist eine besondere Angelegenheit

 

Schließlich tätigt man eine solche Investition nicht alle Tage. Ob Du nun ein Klavier online kaufst oder direkt in eines der Klaviergeschäfte in Deiner Nähe gehst, kannst Du Dir selbst aussuchen.

 

Allerdings gibt es Klavierläden oftmals nur in Großstädten und es müssen Lieferdienste beauftragt werden, die in der Lage sind, das schwere Akustikpiano sachgerecht hin- und herzutransportieren. Dafür wirst Du in einem Klaviergeschäft von Experten beraten. Doch auch im Internet lassen sich viele Hinweise zum Kauf eines Pianos finden. Einige Informationen hast Du jetzt bereits kennengelernt.

 

Wenn Du Dir Dein Piano endlich einmal gekauft hast und es in Deinem Haus oder Deiner Wohnung steht, hast Du den Kauf hinter Dir und musst Dich vermutlich längere Zeit lang nicht mehr um dieses Thema kümmern. Dann kannst Du nämlich direkt mit dem Klavierspielen loslegen.

Zusätzliche Infos

Ein Klavier für die Musik

Wer ein Piano braucht und das Geld für den Kauf übrig hat, kann sich ein solches Instrument besorgen – egal, ob im Klaviergeschäft oder im Internet. Die Lernmethoden von Zapiano und auf Flowkey eignen sich für jede Altersgruppe.