Musik heftig und wild

Was ist Musik, die heftig und wild ist? Wie können wir sie einordnen? Zum Beispiel danach, ob sie schnell, besonders schrill oder schwierig zu spielen ist. Außergewöhnliche Musik kann natürlich auch viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Musik heftig wild - wird hier sicherlich in dieser Halle gespielt.

Musik mit starken Bässen

M.A.D. (Hadouken): Manchen bereitet dieser Song sogar Kopfschmerzen vom Bass. Die E-Musik erinnert an Zerstörung und Chaos.

 

Boom Boom Pow (Black Eyed Peas): Das 2009 veröffentlichte Single war schon in der Veröffentlichungswoche beliebt. Es ist heftige und wilde Musik, die dem Pop und Hip Hop zugeordnet wird.

 

New Life Baby Paris (Mala): Ein Lied von Mala im Reggaestil, veröffentlicht 2008.

 

On The Shore (Slow Skies): Ein traumhafter und harmonischer Song. Heftig allerdings, dass er so basslastig ist. Der Liedtext ist hier verfügbar.

 

Take Flight (Lindsey Sterling): Auch als „instrumentales“ Orchester mit weniger Bass verfügbar.

 

River Of Bass (Underworld): Der Name sagt alles: die Musik ist basslastig. Schließlich ist Underworld auch eine Electro- und Techno-Band.

 

Big Beans (Boris Blank): Boris Blank ist ein Schweizer Musiker, der als Gitarrist in den 70ern Yellow gegründet hat. Big Beans ist das basslastigste Stück vom Album Electrified.

 

Auch „Müll-Musik“ klingt manchmal recht atemberaubend.

Musik heftig und wild - was sind die schwierigsten Stücke?

Schwierige Stücke sind nicht selten wild und heftig. Langsame und ruhige Musik ist schließlich leichter zu spielen.

 

Viele Klavierstücke von Franz Liszt sind zum Beispiel ziemlich wild und heftig, da sie sehr schnell gespielt werden und man sehr hohe oder tiefe Töne hört. Für heftige und wilde Musik ist das Klavier ohnehin gar nicht ungeeignet. Bei einem Klavier, das 88 oder mehr Tasten besitzt, hören sie die höchsten und tiefsten Töne ziemlich heftig an

 

Auch Maurice Ravel hat als Vertreter der Ballettmusik einige wilde Kompositionen verfasst. Und Schumanns sinfonische Etüden werden als wegweisend für Musik des 20. Jahrhunderts angesehen, sind jedoch ziemlich schwer zu spielen.

 

Die Geige ist nicht ganz so einfach zu spielen. Besonders schwierige Stücke sind Bruchs Schottische Fantasie, die Spanischen Tänze und die Zigeunerweisen.

Musik heftig wild - bei Furioso erkennt man das schon am Namen

Ein Stück von Robert Smith, das besonders kräftig und leidenschaftlich daherkommt. Besonders unterhaltsam und aufregend.

 

Musikinstrument mit W

Musikinstrument mit L

Musikinstrument mit A

Anikes Saiteninstrument

Afrikanisches Blasinstrument

Instrumente aus Indien