Alles über Plattenbörsen und den Schallplattenankauf

Heute werden wir interessanten und spannenden Vinyl-Zubehör kennenlernen. Wenn Du noch nicht gleich ein Produkt kaufen willst, kannst Du Dir derweil die Informationen weiter unten im Ratgeber durchlesen. Wir beschäftigen uns unter anderem mit dem Durchmesser einer Schallplatte und damit, was beim Schallplattenankauf zu beachten ist. Zumindest sollte man sich erst auf einer Online Plattenbörse anmelden.

Was ist eine überhaupt eine Plattenbörse?

Wer den Ausdruck Plattenbörse das erste Mal hört, bekommt den Eindruck, dass es sich dabei im einen Ort handelt, an dem man sich das ganze Jahr über Schallplatten ansehen und kaufen kann. Zumindest ich habe das gedacht. Doch ich habe mich geirrt. Denn es handelt sich um eine Ausstellung, die nur ein oder zwei Tage lang stattfindet. Ein besserer Begriff als Plattenbörse könnte daher „Plattenausstellung“ sein. Auch ein Schallplattenankauf ist auf einer solchen Veranstaltung möglich.

 

In Wirklichkeit ist eine Börse für Schallplatten nämlich etwas, auf die Fans der alten Tonabspieler hingehen, um sich mit neuen Platten von DJs und Sängern einzudecken. Deshalb gehen auch Profis gern auf eine Plattenbörse. Manche der Veranstaltungen finden jedes Jahr seit Jahrzehnten statt. Damals gab es noch nicht die Kummer Kiox Vinyl Platte.

 

Nach Börsen für Schallplatten muss man nicht wie die Nadel im Heuhaufen suchen. Die Veranstaltungen finden in ganz Deutschland verteilt statt. Im Winter zum Beispiel kann man nach Bochum, Lüdenscheid, Darmstadt, Chemnitz und Fellbach (Württemberg) gehen, um seinen Schallplattentraum zu erleben. Die teuerste deutsche Schallplatte wird dort vielleicht nicht ausgestellt. Aber zu einer Plattenbörse zählt immer auch ein Flohmarkt, auf dem der Schallplattenankauf preiswerter Tonträger möglich ist. Allerdings werden Eintrittspreise verlangt. In der französischen Stadt Bernis liegen diese bei 20 – 25 Euro.

 

In Hamburg-Billstedt wird die hiesige Plattenbörse von Bernd Pohling am Leben gehalten. Er besitzt mehrere tausend Tonträger; da ist es kein Wunder, dass er sich für die Musik begeistert. Es handelt sich um eine sehr junge Ausstellung, die es erst seit wenigen Jahren gibt. Noch 2019 gab es noch eine Plattenbörse in der Hamburger Universität. Als diese dichtmachte, war Pohling schwer enttäuscht und machte selbst eine auf. Im Folgenden sind die Orte weiterer Plattenbörsen aufgelistet, damit du sie besser finden kannst.

 

– Gemeindehaus Berlin-Dahlem

– Grughalle in Essen

– Auch in der Wittumhalle in Reutlingen finden Ausstellungen statt

– Die Festhalle Karlsruhe-Durlach zählt ebenfalls zu den Häusern, in denen Plattenausstellungen stattfinden

– Auf dem Marktplatz in Mosbach findet im frühen Herbst eine Plattenbörse statt

– Ebenso im Volkshaus in Zürich, allerdings schon im Frühling

 

Kaufe jetzt ein Xylophon aus Holz!

Schallplatte und Vibraphon – das passt zusammen.

Viele Sammler träumen von ihrem nächsten Termin auf der Plattenbörse.

Kummer Kiox Vinyl - auch auf der Plattenbörse erhältlich

Ist der Kummer Kiox Vinyl Tonträger die teuerste deutsche Schallplatte? Diese Aussage wäre wohl übertrieben. Sie hat keine besondere Geschichte vorzuweisen, da der Rapper Felix Kummer Kiox das Soloalbum erst erst im Herbst 2019 aufzeichnete und veröffentlichte.

Warum heißt es eigentlich Kummer Kiox Vinyl?

Felix Kummer ist ein Rapper, der ursprünglich aus Sachen stammt. Er wurde in der DDR geboren. In den 2010ern wollte er Teile von Chemnitz umstrukturieren, was bei den Anwohnern jedoch auf Missmut stoß. Dass Kiox das Album bezeichnet (mit nur einem Lied), hast du schon erfahren. Vinyl hingegen meint ein Stoff, der auch als PVC bezeichnet wird. Manche kennen PVC gar nicht, sondern nur Kunststoff. Wir können vereinfacht gesagt auch von einer Kunststoffplatte reden. Es gibt sie zum Beispiel auf JPC.

Wie viel kostet die Kummer Kiox Vinyl?

Zwischen 150 und 400 Euro auf seriösen Plattenbörsen. Was eine große Preisspanne ist. Allerdings sind auch 12 Lieder drauf. Es fängt mit „Nicht die Musik“ an und hört mit „Ganz Genau Jetzt“ auf. Mit der Kummer Kiox Vinyl Schallplatte bekommen Sie poppigen Rap geliefert. Beachte aber, dass eine Schallplatte nicht beliebig oft abgespielt werden kann, da sie irgendwann kaputtgeht. Das ist ganz anders wie bei mp4-Dateien auf dem Computer.


Gibt es auch Platten für die Sackpfeife, die Musiker entwickelt haben?

Auch die Kummer Kiox Vinyl findet sich auf einer Plattenbörse.

Alles zum Thema Schallplattenankauf auf Plattenbörsen

Sie haben selbst mehrere Schallplatten zur Verfügung? Sie werden erstaunt sein, wie viel Geld sich damit verdienen lassen würde. Wenn es sich um eine Besonderheit handelt, könnten Sie auch den Betreiber einer Plattenbörse fragen, ob er das Objekt ausstellen lassen möchte. Vorausgesetzt, er bezahlt dafür eine Gebühr. Es gibt mittlerweile auch im Internet viele Plattformen, die sich dem Schallplattenankauf widmen.

 

Verschiedene Faktoren beeinflussen den Verkaufspreis erheblich. Beispielsweise spielt die Pressung eine gewichtige Rolle. Die teuerste deutsche Schallplatte wurde sicherlich erst- oder sondergepresst. Das Label des kreisförmigen Objekts sagt ebenfalls was über den Wert aus. Zumindest, wenn die Schallplatte schon fünfzig Jahre alt ist. Auch aus Musikkassetten lässt sich einiges an Kapital schlagen. Auf den meisten Online-Plattformen müssen Sie folgende Schritte unternehmen, um einen Schallplattenankauf zu tätigen:

 

1. Formular ausfüllen: Es ist notwendig, alle Daten der Platte zu nennen.

2. Kontakt aufnehmen: Nun muss der Händler auf Sie zukommen.

3. Besichtigung: Manche Händler kommen zu Ihnen. Doch oft müssen Sie selbst anreisen.

 

Einige Stellen für den Schallplattenankauf schließen verschiedene Musikrichtungen aus. Beispielsweise nehmen manche keine Platten an, auf denen klassische Musik „installiert“ ist

 

Andere nehmen nur Schallplatten ab einer bestimmten Menge an – wer weniger als 100 Vinyl-Objekte hat, braucht da gar nicht erst nachzufragen

 

Ein paar nehmen kleine Privatsammlungen gerne an, die sie auf der Plattenbörse gefunden haben

 

Es kommt immer darauf an, ob die Experten, die den Schallplattenankauf übernehmen, die darauf aufgespielte Musik interessant finden

 

Beschädigte Platten, die sich nicht mehr abspielen lassen und starke Kratzer aufweisen, werden mit Sicherheit nicht genommen

 

Um sicher zu gehen, solltest Du bei einer Kontaktaufnahme zusätzlich ein Foto senden

 

Übrigens: Die Möglichkeit, eine Kummer Kiox Vinyl zu erwerben, erhalten Sie beispielsweise hier

Wer einen Ort besucht, auf dem der Schallplattenankauf möglich ist, kann sich auch Schallplattengeräte ansehen.

Was ist die teuerste deutsche Schallplatte? -
Der Wert der Kunststoffobjekte in Geldbeträgen

Das ist ein interessantes Thema, über das es viel zu sagen gibt. Es gibt nämlich nicht nur eine teuerste deutsche Schallplatte. Den Preis kann man nur schätzen. Das ist wie zu fragen, wer ist der reichste Mensch der Welt. Den Wert seiner Unternehmen lässt sich zwar in Dollars ausdrücken, doch es gibt verschiedene Statistiken dazu. Und dann gilt es auch noch festzustellen, was die Gründe dafür sind, dass es sich um den reichsten Mann oder um die teuerste deutsche Schallplatte handelt.

 

Eine Liste der 100 teuersten deutschen Platten gibt es bei Discogs Die Datenbank und Plattenbörse ist bereits seit über 23 Jahren online. Der Schallplattenankauf ist dort möglich, aber auch der Verkauf. Eine Liste der teuersten deutschen Schallplatten ist verfügbar – manche Platten kosten mehrere tausend Dollar. Es sind auch Platten verfügbar, auf denen Krautrock-Musik gespeichert ist.

 

Auch bei der Fernsehsendung „Bares für Rares“ unterhält sich Horst Licher mit seinen Gästen gerne über Schallplatten. Eine über 100 Jahre alte Schallplatte von Wilhem II. kostet zehntausend Euro. Als er schon 25 Jahre lang als Monarch über das Deusche Reich herrschte, bekam er das Objekt aber geschenkt – er musste nichts dafür zahlen.

 

Wer die teuerste deutsche Schallplatte hat, ist ein begnadeter Sammler. Doch amerikanische und britische Vinyls kosten auch viel – vor allem auf rennomierten Schallplattenbörsen. Eine Kummer Kiox Vinyl kann da natürlich nicht mithalten. Ohnehin haben prestigeträchtige Platten von berühmten Bands und Sängern höhere Chancen, preislich in die Bestenliste aufgenommen zu werden. Die Band Nirvana hat eine Platte vom Single „Love Buzz Big Cheese“ für viel Geld verkauft, obwohl sie erst 35 Jahre alt ist. Auch Röyksopp verkaufte eine Platte für 4 600 US$. Zu den Top Platten zählt auch „Love My Stuff“ von Charlie Patton.

Welches sind die teuersten Schallplatten?

Die teuersten Vinyls, die jemals verkauft wurden, können sich die meisten Menschen gar nicht leisten. Selbst, wenn sie dafür ein halbes Jahrhundert lang arbeiten gehen. Fast zwei Millionen Dollar wert ist eine Schallplatte der New Yorker Gruppe Wu-Tang Clan. Darauf ist allerdings ein weniger bekanntes Lied gespeichert. Es heißt „Once Upon A Time In Shaolin“. Bis heute gibt es nur eine einzige Kopie von dem Song. Dagegen ist eine Ringo Starr Platte von den Beatles mit 700,000 Pfund günstig zu erwerben. Viele kostbare Platten werden durch Versteigerungen erworben. So auch die teuerste deutsche Schallplatte.

Diese Faktoren sind ausschlaggebend für den Plattenpreis

Wie wir bereits erfahren haben, spielt der Zustand des Objekts eine wichtige Rolle. Je begehrter ein Objekt ist, desto mehr Geld bringt es ein – selbst, wenn es schon ziemlich verkratzt ist. Ansonsten ist es wichtig, das Ihre Platte, die Sie zum Beispiel auf einer Plattenbörse vorstellen möchten, ein hochwertiges Material besitzt. Bevor sie es jedoch den Experten zeigen, ist das Objekt mit speziellen Mitteln zu reinigen. Dann kann der Schallplattenankauf starten.

Drei unterschiedliche Größen stehen auf
Plattenbörsen zur Verfügung

Es existieren unterschiedliche Maße. Meist hat die Auswahl der Größe etwas mit der Länge der darauf installierten Audiodatei zu tun. Möglicherweise spielen auch optische Aspekte mit rein.

 

25,4 cm: Früher war dies der gängige Durchmesser einer Schallplatte. Seit den 80ern werden jedoch immer weniger 10-Zoll-Vinyls hergestellt. Dennoch spielen sie gerade im „historischen“ Schallplattenankauf eine gewichtige Rolle. Es ist gut möglich, dass einige der teuersten deutschen Schallplatten um 10 Zoll Objekte handelt.

 

30,48 cm: Heutzutage besitzen Vinyls in der Regel diese Größe. Rock- und Hip Hop Bands nehmen ihre Musik nun auf 12-Zoll-Platten auf. Dies liegt auch daran, dass sie eine Spieldauer von bis zu 25 Minuten besitzen.

 

17,78 cm: Eine Sieben-Zoll-Platte ist klein, aber fein. Sie wird oft für Singles verwendet.

Der Durchmesser einer Schallplatte - wer die Produkte auf einer Plattenbörse besichtigt, wird erstaunt sein von den vielen Farben.