Tolle elektrische Pianos - ideal fürs Spielen von Klavier Akkorden

Das Klavier ist ein tolles Instrument. Es hat zahlreiche Tasten, die du leicht anschlagen kannst. Und mit einem Keyboard musst du nicht immer die gleichen Töne hören, wenn du deine Klavier Akkorde spielst, sondern kannst auch zwischen Flötenmelodie, Trompete und sogar Trommel wechseln. In diesem Artikel werden wir uns mit den besten Keyboards beschäftigen. Außerdem  erläutern wir dir hier, was der Piano Salon eigentlich ist. Wieviele Tasten hat ein Klavier? Nicht immer gleich viele, also 88 Tasten, obwohl dies bei den unten vorgestellten Modellen der Fall ist. Auch die bekanntesten Klavierspieler habe ich dargestellt.

Die Modelle erscheinen bald!

2006 wurde ein Klavier ausgegraben? Gibt es den Piano Salon in echt? Wer sind berühmte Klavierspieler? Und wieviele Tasten hat ein Klavier überhaupt?

Dies sind vier Fragen, mit denen wir uns in den nächsten Absätzen beschäftigen werden. Wenn dir die Texte zu lange sind oder du keine Zeit hast, sie zu lesen – wir beantworten sie hier in der Kurzfassung. Die ausführlichen Antworten kannst du dir danach noch durchlesen. 

Fragen und Antworten

Questions and Answers

Es ist so etwas wie ein kleines Konzerthaus. Zumindest bezeichnet man so ein Konzertstudio in Berlin-Gesundbrunnen. In dem finden auch Restaurationen von älteren Klavieren / Flügeln statt. 

Nein, es wurde kein Klavier ausgegraben, man hat aber eines gefunden.

Ein Piano hat zwischen 54 und 108 Tasten, in der Regel jedoch 88.

Der Franzose Yann Tiersen ist bekannt dafür, dass er für viele Filme Piano-Klaviermusik geschrieben hat. Artur Rubinstein hingegen war ein klassischer Komponist – es gibt viele berühmte Klavierspieler.

Das funktioniert am besten, wenn du mit einer Hand übst. Prüfe als erstes immer, ob du einen Akkord überhaupt spielen kannst und er sich nicht über 15 Tasten hinweg erstreckt – dafür sind die Hände nicht groß genug.

Weitere Beiträge auf musik-zubehoer

Warum gibt es Pianos, die eine andere Anzahl von Tasten haben?

Dies ist durchaus eine legitime Frage, wenn wir und schon mit der Frage beschäftigen „wieviele Tasten hat ein Klavier“. Denn nicht alle Pianos besitzen 88 Tasten. Vor ein paar Jahren brachte der 1990 gegründete Flügelhersteller Stuart & Sons die längste Klaviatur der Welt heraus. Diese hat sage und schreibe 108 Tasten. Doch sämtliche Keyboards, die wir hier vorstellen, besitzen nur 61. Das sollte gerade für Anfänger die Mindestanzahl an Tasten sein, damit sie problemlos einfache und herausfordernde Stücke spielen können.

 

Wieviele Tasten hat ein Klavier? Manche Flügel haben mehr als 88. Das hat den Sinn, dass man dann noch einige Töne tiefer spielen kann. Ein Klavier hat nämlich viel mehr hohe Tasten, die mit der rechten Hand gespielt werden, als tiefe, die man typischerweise für die Begleitung benötigt.

 

2006 wurde ein Klavier entdeckt – das hatte die normale Tastenlänge, nämlich 88 Stück. Diese Tastenlänge besitzen über 90% aller Keyboards und mechanischen Klaviere. Die meisten Tasten eines 88-tastigen Klavieres sind weiß, nämlich 52 Stück. Die anderen sind schwarz, wobei das noch vor 200 Jahren umgekehrt herum war. Durch das ganze 18. Jahrhundert hindurch besaß eine Oktave sieben schwarze und fünf weiße Tasten – für Händel, Bach und Telemann waren die Töne C, D, E, F, G, A und H schwarz. Den höchsten Ton eines 88-tastigen Klaviers besitzt eine Frequenz von fast 4,200 Hertz. Deshalb können ihn viele sehr alte Menschen gar nicht mehr hören. Für ein Klavier mit 7 Oktaven genügen bereits 85 Tasten. Der höchste Ton des 108-tastigen Flügels von Stuart & Sons ist auch für viele jüngere Personen nicht hörbar.

Wie ist eine Klaviatur aufgebaut, auf der ich Klavier Akkorde spielen kann?

Wer kein Klavier hat, kann logischerweise auch keine Klavier Akkorde üben. Wir haben uns gerade damit beschäftigt, wie viele Tasten ein Piano haben kann. Doch gerade Experten messen die Länge einer Klaviatur nicht an den einzelnen Tasten ab, sondern an deren Oktaven. Eine solche Oktave besitzt immer 12 Tasten. Jetzt muss man die Tastenanzahl nur noch durch 12 teilen, und schon weiß man, wie viele Oktaven das Klavier besitzt.

 

Diese Oktavenanzahl besitzt, du wirst jetzt vielleicht etwas verwundert sein, nicht immer eine gerade Zahl. Das ist auch überhaupt nicht notwendig. Auf einem Klavier mit Dezimal-Oktavenzahl finden wir weniger oft die Taste „C“ vor, da eine Oktave mit diesem Ton beginnt.

2006 wurde ein Klavier gefunden

Aus dieser Zeit gibt es mehrere Medienberichte über dieses Thema. Berühmte Klavierspieler werden sicherlich begeistert sein, wenn sie hören, dass an unterschiedlichen Orten der Erde ein Klavier entdeckt wurde, ebenso Laien und Anfänger, die gerade erst damit anfangen, Keyboard zu spielen. Obwohl ein solches Objekt sicherlich nicht mehr für den Piano Salon tauglich ist, in dem Konzerte gespielt werden.

In Schottland gibt es einen ziemlich hohen Berg – mehr als einen Kilometer über dem Meeresspiegel liegt dessen Gipfel. 2006 wurde ein Klavier in der Nähe der Bergspitze gefunden. Leider waren die Tasten fast alle weg und das Klavier war nicht mehr zu gebrauchen. Dies erkannten die Müllmänner, die sich um die Säuberung des Berges gekümmert hatten, und zerstörten das Instrument.

Bis auf die Tasten hatte das Klavier übrigens noch alles: Saiten, Pedale, der ganze Eisenrahmen und so weiter. Es wurde angeblich gegen Ende des 19. Jahrhunderts auf den Berg gebracht und Wetterforscher, die auf dem Berg den ganzen Tag lang Zeit verbrachten und nicht immer so viel zu tun hatten, spielten anscheinend darauf. Zusätzlich brachten sie noch GeigenGitarren und natürlich den in Schottland beliebten Dudelsack mit. Ein Augenzeuge aus dem Jahr 1986-87 berichtete allerdings, dass er damals in der Nähe des Berges war und gesehen hatte, wie einige Leute ein Klavier hochgetragen hatten. 2006 wurde ein Klavier gefunden – die Augenzeuge-Aussage ist nur eine Behauptung eines Spiegellesers gewesen.

Auch 2015 haben Menschen ein Klavier gefunden – in Kalifornien, und zwar von Bergsteigern. Die Ursache, weshalb es in Santa Monica herumstand, war schnell geklärt: eine bekannte Sängerin drehte für ihren Song ihr Musikvideo, stieg mit dem Kamerateam anschließend vom Berg herunter und ließ es einfach da.

Was sind wichtige Klavier Akkorde?

Wer Klavier lernt, kommt irgendwann einmal mit dem C-Dur-Akkord in Berührung. Dieser zählt zu den einfachsten Akkorden. Man muss bloß den Daumen auf die C-Taste legen sowie die fünf folgenden Finger auf die jeweils nachfolgenden weißen Tasten, und muss nun nur noch drei weiße Tasten gleichzeitig mit Daumen, Mittel- und kleinem Finger drücken. Es geht natürlich auch mit anderen Fingern, das ist oftmals notwendig, wobei das auf die Melodie ankommt, die man spielt.

 

Klavier Akkorde – ein weiterer bekannter ist der D-Moll-Akkord. Dabei werden die Tasten D, F und A gleichzeitig angeschlagen. Insgesamt existieren 13 besonders harmonische Klavier Akkorde, in denen immer drei Tasten gedrückt werden, und zahlreiche weitere. Manch verrückte Kombinationen haben gar keinen Namen

Berühmte Klavierspieler - eine Liste von Menschen, die alle Klavier Akkorde gemeistert haben

  •  Vladimir Horowitz: Ein Pianist des zwanzigsten Jahrhunderts. Er ging nicht zum Klavierunterricht, nahm diesen bei seiner Mutter. Als 30-     jähriger war Vladimir bereits ziemlich bekannt und beliebt. Leider stürzte er bald in eine Lebenskrise. Glücklicherweise bekam er die   Krankheiten in den Griff, sodass er die Menschen noch als 80-jähriger mit seinem Klavierspiel begeistern konnte.
  • Alfred Brendel: Dieser bekannte Pianist wurde in Tschechien geboren, studierte jedoch Ende der 40er in Österreich. Brendel befasste sich mit allem, was mit Kunst zu tun hatte. In den 60ern begann sein Aufstieg als richtiger Pianist.
  •  Glenn Gould: Dieser Spieler des 20. Jahrhunderts mochte Johann Sebastian Bach-Stücke.
  • Yann Tiersen: Kaum ein Mensch spielt so viele Instrumente wie dieser Franzose. Bereits als 6-jähriger begeisterte Tiersen das Publikum mit seinem Geigenspiel. Er hat viele Bands mit anderen Menschen zusammen gegründet; die neueste davon heißt „ESB“ und ist auch schon über acht Jahre alt.
  • Sonja Belousova: Diese Amerikanerin kommt ursprünglich eigentlich aus Russland. Sie ist 33 Jahre alt und veröffentlichte in den letzten Jahren einige Hits. Als neueste Errungenschaft, die ihr zugeschrieben werden kann, handelt es sich um die Musik von „The Witcher“.

Klavier Akkorde hören - geh´ doch in den Piano-Salon

Der ist mittlerweile so bekannt, dass er einen kleinen Wikipedia-Artikel hat. Immerhin gibt es den Piano Salon auch schon länger – fast hundert Jahre lang, um genauer zu sein. Georg Schreiber hat Menschen mit Geisteskrankheiten behandelt und wollte 1926 etwas eröffnen, das der Seele gut tut. Da kam ihm die Idee mit dem Piano Salon. Wer in die Ausstellung geht, kann sich Klaviere ansehen, die noch im 18. Jahrhundert hergestellt worden sind. 

 

Lies´ dir doch auch die neuesten Musikinfos auf concerti an!

Antikes Saiteninstrument Artikel hier durchlesen.

Fazit: Klavier Akkorde kannst du leicht lernen

In diesem Artikel haben wir nun einige weitere Keyboard-Modelle kennengelernt. Dir stehen allerdings noch vier weitere Beiträge zu Klavieren auf musik-zubehoer.com bereit. In einem davon werden wir einige Keyboards kennenlernen, gleichzeitig aber auch etwas über diverse Apps und Online-Lernmethoden erfahren. Hier erhältst du Infos zu entspannenden Musikarten. Und in diesem Beitrag befassen wir uns mit der Technik hinter der Piano-Klangerzeug.

 

Noch einmal alle Themen zur Übersicht, die wir auf dieser Seite kennengelernt haben:

 

– Wieviele Tasten hat ein Klavier: 88 Stück, würden wohl die meisten Menschen sagen. Viele günstigere besitzen nur 60, teure Flügel manchmal aber auch 95.

– Berühmte Klavierspieler: Manche spielten bis ins hohe Alter hinein vor einem Publikum. Doch Glenn Gould starb mit 50.

– 2006 wurde ein Klavier entdeckt: das passierte in Schottland.

– Piano Salon: Den gibt es im Berliner Viertel Gesundbrunnnen.

– Klavier Akkorde: Von einem Akkord spricht man, wenn mehrere Töne gleichzeitig erklingen.

Mehr auf Musikzubehör

Wie du vielleicht schon erfahren hast, stehen dir auf dieser Seite noch weitere Produkte bereit, die du auf dem Marktplatz kaufen kannst. Fast alle von ihnen haben irgendwas mit Musik zu tun.

Instrumente

Elektronik

Literatur